Zoeken
  • Elektronik im und ums Haus
  • Kostenloser Versand
  • Exklusives und erschwingliches Design

Häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen

 

Ziggo-Zertifizierung

Ziggo-Bahnhofswechsel Juni 2017
In der Nacht vom 13. bis 14. Juni 2017 findet ein groß angelegter Austausch statt. Wenn Sie ein Ziggo-zertifiziertes Fernsehgerät besitzen, ist die Auswirkung sehr gering und Ihr Gerät akzeptiert diese Änderung unbemerkt. Folgende Phänomene können jedoch auftreten:

Haben Sie eine Favoritenliste erstellt?
Favoriten beziehen sich auf die alte Kanaleinstellung. Sie müssen die Liste neu erstellen.

Erhalten Sie keine Kanäle mehr?
Dann hat Ihr Gerät die Änderung nicht vorgenommen. Führen Sie in diesem Fall einen vollständigen Kanalsuchlauf durch, um alle Kanäle neu zu installieren.

Haben einige Kanäle kein oder blockiertes Bild?
Eine Anzahl von Kanälen wurde von der Frequenz verschoben. Wenn bei diesen Sendern kein Bild oder eine Blockierung auftritt, muss möglicherweise die Innenverdrahtung überprüft werden. Hierzu können Sie Ziggo über www.ziggo.nl/klantenservice/contact/ kontaktieren.
Bei nicht zertifizierten Fernsehgeräten mit digitalen Kabeltunern müssen die Kanäle jederzeit neu installiert werden.

Meine Softwareversion wird nicht unterstützt
Salora-Fernsehgeräte mit Ziggo-Zertifizierung durchlaufen ein umfassendes Testverfahren, bevor sie das Prädikat „Ziggo Certified“ verwenden dürfen.

Trotz dieser strengen Kontrollen sind einige Salora-Modelle mit einer von Ziggo nicht unterstützten Softwareversion im Umlauf.

Fernseher

12 Volt
Einige Salora-Modelle verfügen über einen 12-Volt-Anschluss. Dadurch ist es möglich, das Gerät über einen 12-Volt-Anschluss mit Spannung zu versorgen. Dies ist ideal für den Einsatz auf der Straße, auf dem Campingplatz oder auf einem Boot. Die meisten Modelle in den Modellen 19 „, 22“ und 24 „verfügen über diesen 12-V-Anschluss. Ob die Geräte über eine 12-V-Steckdose verfügen, ist in den Spezifikationen angegeben. Das 12-Volt-Kabel ist nicht im Lieferumfang des Fernsehgeräts enthalten.

Multimedia-Dateien
Die meisten Salora-Produkte verfügen über einen USB-Anschluss und / oder einen SD-Kartenleser.
Über diese Verbindungen können Sie Ihre Multimedia-Dateien abspielen. Wenn Sie Ihre digitalen Filme nicht abspielen können, empfehlen wir Ihnen, den Abschnitt „Videodatei-Unterstützung“ zu lesen.

Grüner Verbrauch
Alle Fernsehgeräte von Salora erfüllen die strengen europäischen Anforderungen für Unterhaltungselektronik. Der Verbrauch der Fernsehgeräte bei normaler Verwendung und im Standby-Verstärker erfüllt diese Anforderungen mehr als. Der Verbrauch wird mit den Produkten angegeben.

Wandmontage / Wandmontage
Die Salora-Fernseher verfügen über einen VESA-Anschluss. Diese Verbindung ist universell, dh Sie können jede gewünschte Halterung an Ihrem Fernseher befestigen, sodass Sie sie an die Wand hängen können. Dazu muss der Fuß zuerst vom Gerät entfernt werden. Das ist sehr einfach zu machen. Beachten Sie, dass Sie beim Entfernen nichts erzwingen. Einige Modelle haben Schrauben, die zuerst entfernt werden müssen.

DVB-T-Antenne: aktiv / passiv
Sie können eine Antenne verwenden, um DVB-T-Signale zu empfangen (z. B. Digitenne). Diese Antenne sollte natürlich an einem Ort aufgestellt werden, an dem ausreichend Empfang vorhanden ist (ggf. sind spezielle Außenantennen vorhanden).

Es gibt verschiedene Arten von DVB-T-Antennen, die grob in passive und aktive Antennen unterteilt sind.

Eine passive Antenne entnimmt ihre Spannung dem Antennenanschluss. Eine separate Set-Top-Box für digitales Fernsehen versorgt den Antennenanschluss mit einer Spannung von 5 V, die ausreicht, um die Antenne mit Strom zu versorgen.

Eine aktive Antenne verfügt über ein separates Netzteil. Dies erfordert eine Steckdose.

Viele Fernsehgeräte werden jetzt mit einem eingebauten digitalen Tuner geliefert, liefern jedoch keine (mehr) Energie für den Antennenanschluss. In diesem Fall benötigen Sie eine aktive Antenne.

Es gibt jedoch auch Antennenspannungsadapter, die am Antennenanschluss des Fernsehgeräts angebracht sind. Diese liefern dann die erforderliche 5V-Spannung an die passive Antenne. Beispielsweise ist das CAM-Starterpaket von Digitenne standardmäßig damit ausgestattet.

Unterstützungsmediendateien
Ihr Produkt gibt die beliebtesten Videodateien wie AVI und MPEG wieder. Es sind jedoch viele Variationen dieser Dateien möglich. Beispielsweise sind DivX und Xvid gebräuchliche Varianten der AVI-Datei. DivX kann jedoch nicht auf allen Geräten abgespielt werden, da es sich um eine lizenzierte Variante handelt. Für die breiteste Unterstützung für Multimedia-Dateien empfehlen wir die Verwendung von Xvid für Video und MP3 für Audio. Für Bildformate bis zu 24 Zoll ist eine Auflösung von 720 × 405 ausreichend, für größere Formate empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung. Die meisten (meist kostenlos herunterladbaren) Konvertierungsprogramme bieten vorprogrammierte Optionen zum Konvertieren von Videodateien mit den oben genannten Eigenschaften.

Für die breiteste Unterstützung von Videodateien empfehlen wir die folgenden Parameter:

Format: avi
Videocodec: xvid
Audiocodec: mp3
Auflösung: 720 × 405 für Bildschirme bis 24 Zoll, für größere Bildschirme empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung

Darüber hinaus ist MP4 auch ein sehr beliebtes Format. Zur Unterstützung muss diese Datei mit der MPEG4-Variante codiert werden, die H.264-Variante wird nicht unterstützt.

Weitere Informationen zur Unterstützung von Mediendateien finden Sie hier.

Digitalfernsehen / CI +
Es ist möglich, alle Salora-Fernseher an ein digitales Signal anzuschließen. Sie müssen dazu den Digitaldecoder an das Fernsehgerät anschließen. das HDMI- oder Scart-Kabel.

Die meisten Salora-Modelle verfügen auch über einen DVB-T- und / oder DVB-T / C-Tuner mit CI +. Damit ist es möglich, die Smartcard Ihres TV-Providers direkt in den Fernseher zu legen. Auf diese Weise können Sie ein digitales Signal genießen, ohne einen zusätzlichen Decoder oder eine Fernbedienung verwenden zu müssen. Von unserer 7100-Serie gibt es jetzt noch mehr Ziggo- und / oder UPC-zertifizierte Modelle! Die CI + -Modelle ohne Zertifizierung sind jedoch so konzipiert, dass sie in den CI + -Netzen aller Anbieter reibungslos funktionieren.

Die folgenden Modelle verfügen über einen eingebauten DVB-T-Tuner:
– 2000 T-Serie
– 3000 T Serie
– 3300 T Serie
– 5000 T Serie
– Serie 5100 T
– 6000 T Serie
– 6100 C serie
– 7000 T Serie
– 7100 C-Serie (mehrere Modelle sind offiziell Ziggo- und / oder UPC-zertifiziert)

Die folgenden Modelle verfügen über einen integrierten DVB-C-Tuner (und DVB-T) mit CI +:
– 6100 C serie
– 7100 C-Serie (mehrere Modelle sind offiziell Ziggo- und / oder UPC-zertifiziert)

Tragbare DVD-Player

Zubehör
Unsere tragbaren DVD-Player werden standardmäßig mit einem umfangreichen Zubehörpaket geliefert. Wenn Sie bestimmte Exemplare des Zubehörs austauschen möchten, können Sie diese problemlos über die Website bestellen. Wir können fast alle Zubehörteile ab Lager liefern.

Pufferspeicher / Schockschutz
Der Pufferspeicher (Stoßschutz) unserer tragbaren DVD-Player beträgt 8 Sekunden.

DVD kann nicht abgespielt werden
Wenn Sie keine DVD abspielen, kann dies verschiedene Ursachen haben:

Die DVD ist beschädigt
Das Scratchen der DVD kann die Wiedergabe der DVD verhindern

Die Linse ist schmutzig
Mit der Zeit können Staub und Ablagerungen die Wiedergabe der DVD verhindern. Verwenden Sie in diesem Fall eine Reinigungs-DVD, um die Linse zu reinigen.

Die DVD hat den falschen Regionalcode
Original-DVDs müssen vom Typ Region 2 sein. Dies ist sowohl auf der DVD-Hülle als auch auf der DVD selbst vermerkt. Importierte DVDs können aus einer anderen Region stammen. In den USA gibt es beispielsweise Region 1.
Die DVD ist von geringer Qualität
Bei beschreibbaren DVDs (+ oder -) kann die Qualität manchmal abweichen. Versuchen Sie zunächst eine beschreibbare DVD einer anderen Marke.
Wenn Ihre DVD nicht abgespielt wird und keiner der oben genannten Punkte zutreffend ist, können Sie sich natürlich an uns wenden, bevor Sie das Gerät Ihrem Händler zur Reparatur anbieten.

Spiel-CD
Einige unserer tragbaren DVD-Player verfügen über 2 Controller und eine Spiel-CD mit ± 250 Retro-Spielen. Eine Original-Spiel-CD kann bei Bedarf (z. B. bei Beschädigung oder Verlust) einfach über unseren Webshop bestellt werden, indem Sie hier klicken.

Die Software kann auch von den Produktseiten der jeweiligen Modelle heruntergeladen werden, und zwar:

– DVP7048TWIN + GC
– DVP7748DUO + ​​GC
– DVP908TWIN + GC

Durch Klicken auf die obigen Modelle gelangen Sie zur entsprechenden Produktseite. Dann finden Sie die Datei game-cd.zip unter der Registerkarte DOWNLOADS. Diese Datei enthält ein sogenanntes „Image“ der Original-Game-CD, das mit praktisch jedem CD-Brennprogramm auf eine leere CD kopiert werden kann.

Für weitere Informationen zum Brennen von „Image“ -Dateien empfehlen wir Ihnen, das Handbuch Ihres Brennprogramms zu lesen.

Der zweite Bildschirm meines TWIN- oder DUO-Systems bleibt blau
Wenn Sie ein tragbares Salora-DVD-System mit 2 Bildschirmen besitzen und während der Wiedergabe eines Films der zweite Bildschirm blau bleibt, während Sie Ton hören, kann dies folgende Ursachen haben:

– Bei den DUO-Modellen (wie DVP7748DUO) sollte der zweite Bildschirm mit der Fernbedienung auf AV In eingestellt werden. Wenn dies auf AV Out eingestellt ist, hören Sie Ton, aber Sie haben kein Bild.

– Das Verbindungskabel muss vollständig in die Verbindung eingesteckt sein. Dies kann manchmal schief gehen.

– Wenn Sie Dateien über den USB- oder SD-Port anzeigen, ist die betreffende Datei möglicherweise an Lizenzen gebunden. Dies bedeutet, dass die Datei nur auf dem Hauptbildschirm und nicht auf dem zweiten Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie den Player in den Einstellungen des NTSC-Farbsystems einstellen, haben Sie auf beiden Bildschirmen ein Bild.

Weitere Informationen zu unterstützten Mediendateien finden Sie hier.

Unterstützungsmediendateien
Ihr Produkt gibt die beliebtesten Videodateien wie AVI und MPEG wieder. Es sind jedoch viele Variationen dieser Dateien möglich. Beispielsweise sind DivX und Xvid gebräuchliche Varianten der AVI-Datei. DivX kann jedoch nicht auf allen Geräten abgespielt werden, da es sich um eine lizenzierte Variante handelt. Für die breiteste Unterstützung für Multimedia-Dateien empfehlen wir die Verwendung von Xvid für Video und MP3 für Audio. Für Bildformate bis zu 24 Zoll ist eine Auflösung von 720 × 405 ausreichend, für größere Formate empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung. Die meisten (meist kostenlos herunterladbaren) Konvertierungsprogramme bieten vorprogrammierte Optionen zum Konvertieren von Videodateien mit den oben genannten Eigenschaften.

Für die breiteste Unterstützung von Videodateien empfehlen wir die folgenden Parameter:

Format: avi
Videocodec: xvid
Audiocodec: mp3
Auflösung: 720 × 405 für Bildschirme bis 24 Zoll, für größere Bildschirme empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung

Darüber hinaus ist MP4 auch ein sehr beliebtes Format. Zur Unterstützung muss diese Datei mit der MPEG4-Variante codiert werden, die H.264-Variante wird nicht unterstützt.

DVD-Spieler

Unterstützungsmediendateien
Ihr Produkt gibt die beliebtesten Videodateien wie AVI und MPEG wieder. Es sind jedoch viele Variationen dieser Dateien möglich. Beispielsweise sind DivX und Xvid gebräuchliche Varianten der AVI-Datei. DivX kann jedoch nicht auf allen Geräten abgespielt werden, da es sich um eine lizenzierte Variante handelt. Für die breiteste Unterstützung für Multimedia-Dateien empfehlen wir die Verwendung von Xvid für Video und MP3 für Audio. Für Bildformate bis zu 24 Zoll ist eine Auflösung von 720 × 405 ausreichend, für größere Formate empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung. Die meisten (meist kostenlos herunterladbaren) Konvertierungsprogramme bieten vorprogrammierte Optionen zum Konvertieren von Videodateien mit den oben genannten Eigenschaften.

Für die breiteste Unterstützung von Videodateien empfehlen wir die folgenden Parameter:

Format: avi
Videocodec: xvid
Audiocodec: mp3
Auflösung: 720 × 405 für Bildschirme bis 24 Zoll, für größere Bildschirme empfehlen wir eine Erhöhung der Auflösung

Darüber hinaus ist MP4 auch ein sehr beliebtes Format. Zur Unterstützung muss diese Datei mit der MPEG4-Variante codiert werden, die H.264-Variante wird nicht unterstützt.

Beamers

In welcher Entfernung platziere ich meinen Beamer?
Jeder Beamer hat einen minimalen und maximalen Abstand zu der Wand oder dem Bildschirm, auf den das Bild projiziert wird.

Zu jedem Beamer finden Sie auf der DOWNLOADS-Seite eine Übersicht mit den Mindest- und Höchstabständen.

Alles bequem für zu Hause


Kostenloser Versand


Exklusives und erschwingliches Design
Kundenservice
003110-2624803
Oder senden Sie eine E-Mail
info@salora.nl